Vinothek Laveneziana
www.weindurst.de
Summe im Warenkorb:
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB Vinothek Laveneziana / www.weindurst.de

Service

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

• Für alle Bestellungen per Email, Fax, Telefon oder über unseren Online-Shop unter der Adresse www.vino-piemont.de bzw. www.weindurst.de gelten unsere nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (ABG). Vertragspartner ist Frank Laveneziana, Fritz-Reuter-Str. 17, 63500 Seligenstadt.


2. Angebot, Vertragsschluss, Eigentumsvorbehalt

• Die Darstellung der Produkte in unserer Preisliste oder im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer sind vorbehalten.
• Ihre Bestellung ist ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages. Der Eingang Ihrer Bestellung wird Ihnen bestätigt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung ist noch keine Annahme Ihres Angebotes. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die bestellten Waren versenden und den Versand an Sie bestätigen (Versandbestätigung). Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
• Mit seiner Bestellung bestätigt der Käufer unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, zur Kenntnis genommen und als juristisch verbindlich akzeptiert zu haben. Hiervon abweichende Sondervereinbarungen bedürfen der Schriftform. Der Käufer bestätigt mit seiner Bestellung weiterhin, volljährig und damit voll geschäftsfähig zu sein.
• Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Alle Produkte können nur von Erwachsenen gekauft werden.
• Der Versand an Neukunden bei Erstbestellungen erfolgt nur gegen Vorkasse per Banküberweisung! Der Käufer erhält mit der Bestellbestätigung eine Rechnung mit allen benötigten Daten.
• Bis zur endgültigen Bezahlung durch Banküberweisung oder per Lastschrift ist die Ware unser Eigentum, auch bei Weiterverkauf an Dritte.


3. Lieferbedingungen und Versand

• Die Mindestbestellmenge beträgt 3 Flaschen, beliebig sortiert. Ab 6 Flaschen muss die bestellte Gesamtmenge durch 6 teilbar sein ( 6, 12, 18, 24 Fl. usw. ).
• Versendet werden die Weine nur in postzugelassenen Versandkartons, um die Bruchgefahr zu minimieren. Der Käufer muss die Ware trotzdem sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit prüfen. Das Transportrisiko geht ab unserem Lager zu Lasten des Käufers, die Ware ist jedoch versichert. Transportschäden werden nur ersetzt, wenn der Besteller uns unverzüglich den Frachtbrief mit der Schadensbestätigung des Frachtführers zusendet.
• Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt ab unserem Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit in Deutschland beträgt in der Regel 1 bis 3 Werktage, kann jedoch in seltenen Ausnahmefällen auch bis zu 5 Tage betragen. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite in unserem Online-Shop hin. Lieferungen ins Ausland haben längere Lieferzeiten.
• Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen.

Versandkosten (Standardversand per UPS):
• Für 3 Flaschen Wein 0,75 l oder 1,00 l: EUR 6,90
• Für 6 Flaschen Wein 0,75 l oder 1,00 l: EUR 3,95
• Ab  12 Flaschen erfolgt die Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands im Standardversand per UPS, ausgenommen sind die deutschen Inseln.
• Für Spezialitäten wie Olivenöl, Pesto etc.: EUR 6,90  
In Verbindung mit Weinbestellungen gelten die Versandkosten für den Weinversand. 5 Gläser Pesto haben den Platzbedarf einer Flasche Wein.
• Versandkosten für den Versand ins Ausland und auf die deutschen Inseln auf Anfrage

Möglichkeit des Versands per DHL:
• Abweichend vom Standardversand per UPS gibt es die Möglichkeit innerhalb Deutschlands, das Paket per DHL, zum Beispiel, an eine Packstation liefern zu lassen. Es entstehen allerdings Zusatzkosten gegenüber dem Standardversand per UPS. Der Versand ins Ausland ist nur per UPS möglich.
• Der Versand eines 6er-Pakets oder eines 12er-Pakets per DHL kostet EUR 6,90 zusätzlich pro Paket innerhalb Deutschlands, ausgenommen die deutschen Inseln. Also, z.B., bei zwei 12er-Paketen EUR 13,80.
• Maximal werden per DHL zwei Pakete versendet. Darüber hinaus erfolgt der Versand ausschließlich per UPS.
• Eine Lieferung frei Haus ist per DHL nicht möglich, sondern nur im Standardversand per UPS.


4. Hinweis zur Verpackungsentsorgung

• Der Käufer kann Altglas, Papier und Pappe über das örtliche Sammelsystem entsorgen. Zur Umsetzung unserer Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung haben wir uns dem DUALEN SYSTEM INTERSEROH angeschlossen.


5. Preise und Sonstiges

• Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro pro Flasche inklusive der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer bei Rechnungsstellung.
• Das Angebot und die Preise sind freibleibend und unverbindlich, sie gelten solange der Vorrat reicht. Preisirrtum ist vorbehalten. Sind einzelne Weine ausverkauft, besteht keine Lieferverpflichtung. Ist ein Jahrgang ausverkauft, halten wir Rücksprache mit dem Käufer und liefern nicht automatisch den Folgejahrgang.
• Wir prüfen alle Weine vor dem Versand auf Beschädigung und Eintrübung. Falls der Käufer nach dem Öffnen eines Weins Korkgeschmack feststellt, kann er uns unverzüglich darüber informieren! Der Käufer muss uns den Korken und den Restinhalt der Flasche innerhalb von 2 Tagen nach dem Öffnen zusenden. Wird der Korkgeschmack von uns bestätigt, erhält der Käufer eine kostenlose Ersatzflasche.
• Wein ist ein Naturprodukt, das mit der Alterungsphase natürliche Veränderungen erfährt. Weinstein und Depot gelten nicht als "Schaden", sondern sind natürliche Ablagerungen. Viele Weine aus unserem Angebot werden nicht oder nur leicht gefiltert. Ein leichtes Depot, das sich auf dem Flaschenboden oder am Korken ablagern könnte, ist ein Zeichen für eine unverfälschte Arbeitsweise. Um eventuell vorhandenen Bodensatz nicht zu vermehren oder entstehen zu lassen, ist es wichtig, dass der Wein keinen großen Temperaturschwankungen beim Lagern ausgesetzt ist.
• Die Weinqualität ist stark abhängig von äußeren Einflüssen (Licht, Temperatur, Erschütterung etc.) der Lagerung. Wir können daher nur bis 30 Tage nach Eingang der Ware Beanstandungen akzeptieren. Auf Mängelrüge des Käufers sind wir berechtigt, Ersatz zu liefern. Ist die Ersatzlieferung mangelhaft, so ist der Käufer berechtigt, den Kaufpreis entsprechend herabzusetzen (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Kaufes (Wandelung) zu verlangen. Die Gewährleistungsansprüche beziehen sich jeweils nur auf den mangelhaften Teil der Lieferung. Keine Haftung besteht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Käufers.



6. Widerrufsbelehrung

6.1 Widerrufsrecht
• Der Käufer hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen.
• Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.
• Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer uns (Vinothek Laveneziana, Frank Laveneziana, Fritz-Reuter-Str. 17, 63500 Seligenstadt, Tel.: 06182-3930, Fax: 06182-3930, E-Mail: vinothek[at]laveneziana.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Käufer kann dafür unser Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Der Käufer kann das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite www.vino-piemont.de bzw. www.weindurst.de unter SERVICE downloaden.
• Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

6.2 Folgen des Widerrufs
• Wenn der Käufer den Kaufvertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Besteller eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Käufer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Käufer den Nachweis erbracht haben, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist
• Der Käufer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an uns (Vinothek Laveneziana, Frank Laveneziana, Fritz-Reuter-Str. 17, 63500 Seligenstadt) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Alternativ können wir die Waren von einem Transportunternehmen nach Rücksprache beim Käufer abholen lassen. Wir tragen auf jeden Fall die Kosten der Rücksendung der Waren bei Bestellungen von Endverbrauchern. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


7. Jugendschutz
• Die Abgabe und der Versand von Wein und Spirituosen kann nur an Personen über 18 Jahren erfolgen. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung volljährig und damit voll geschäftsfähig zu sein. Wir behalten uns vor, Bestellungen nur gegen eine Kopie des Personalausweises auszuführen. Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, dass der unter der angegebenen Lieferadresse angetroffene Personenkreis zum Entgegennehmen der Lieferung berechtigt ist. Zusätzlich erfolgt eine Altersprüfung durch den Paketzusteller bei der Auslieferung.


8. Datenschutzerklärung

• Der Schutz der personenbezogenen Daten des Käufers bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich seines Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verpflichten uns im Rahmen der geltenden Gesetze zu handeln. Dies sind insbesondere das Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und das Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).
Die Daten des Käufers werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch uns finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


9. Haftung

• Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist

• Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.

• Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.


10. Anwendbares Recht

• Im Falle von Rechtsstreitigkeiten sind der Erfüllungsort und der Gerichtsstand für beide Seiten 63500 Seligenstadt am Main. Es gilt deutsches Recht, die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Besteller, der Verbraucher ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.


11. Anwendbares Recht

Sollten Inhalte oder designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form Wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine angemessene, ausreichend erläuterte und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes zur kostenpflichtigen Abmahnung der Vinothek Laveneziana (Inh. Frank Laveneziana) entspricht nicht deren wirklichen oder mutmaßlichen Willens und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen. Es besteht keine Haftung für die Vereinbarkeit der Inhalte dieser Seiten mit den rechtlichen Bestimmungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

12. OS-Plattform / Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

• Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht dazu bereit.

ABGs als PDF hier downloaden:
Startseite | Regionen | Produzent A-L | Produzent M-Z | Sortiment | Service | Warenkorb | Generelle Seitenstruktur
Vinothek Laveneziana
Inh. Frank Laveneziana
Fritz-Reuter-Straße 17
D - 63500 Seligenstadt
T: 06182 3930
F: 03222 2427 696
M: 01525 4039 268
E: info@weindurst.de
facebook vinothek laveneziana
© 2017 Frank Laveneziana
twitter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü