Vinothek Laveneziana

www.weindurst.de
Summe im Warenkorb:
logo weindurst-de
weindurst-de
Direkt zum Seiteninhalt

Masseria SAN VICARIO - Olivenöl extravergine

Masseria SAN VICARIO

Kaiser-Friedrich-Promenade 91
D-61348 Bad Homburg
Deutschland

Bio-Zertifiziert
Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-013

ca. 12.000 Liter pro Jahr
Masseria San Vicario ist ein Zusammenschluss kleiner apulischer Höfe. Wer echte Feinkost fertigt, muss Wissen, Tradition und Handwerk mit Leidenschaft und Herz verbinden. Denn wirklich gutes Essen hat viel mit unserer Geschichte zu tun. Und mit besten Rohwaren. Die machen den Unterschied!
Fast jeder kennt es aus seiner Kindheit: So, wie es bei Oma schmeckte, war einzigartig. Viele von uns suchen das heute immer noch. Diesen einmaligen Geschmack, dieses Genusserlebnis, das wir heute viel zu oft nicht mehr erleben.

San Vicario wurde vor über 25 Jahren von Paolo Fusco, der aus Apulien stammt, und seiner deutschen Frau Petra Löhmann gegründet. Ihr Ziel war es, authentisches Essen, diesen einmaligen Genuss, den süditalienische Mammas und Nonnas tagtäglich in der Küche zubereiten, einzufangen. Seit Generationen werden aus einfachen, aber hochwertigen Zutaten mit handwerklichem Können herausragende Speisen auf den Tisch gebracht. Vereint unter der San Vicario-Philosophie werden ausschließlich erntefrische Früchte und Gemüse aus konsequent biologischem Anbau nach authentischen apulischen Rezepten zu Feinkost absoluter Spitzenqualität verarbeitet. Olivenöle bester Qualität, die fruchtig-frischen Marmeladen, feinste Tomatenspezialitäten, Oliven und Gemüsesorten im Glas und natürlich Pasta traditionale. Mit diesen authentischen Spezialitäten erlebt man auf eindrückliche Weise apulische Lebensart.
Wer in Süditalien das Glück hat, bei Einheimischen zu Tisch gebeten zu werden, der sollte das sofort annehmen. Es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein äußerst genussvolles Mahl aufgetischt.

Leider zwang das Bakterium Xylella fastidiosa, auch Feuerbakterium genannt, das seit einigen Jahren in Apulien massiv um sich greift und die Olivenbäume zerstört, San Vicario dazu, die Oliven für ihr Öl aus Sizilien zu beziehen. Der Ertrag war mit 10% der ursprünglichen Menge einfach zu gering in Apulien, um in jedem Jahr eine gleichbleibende Qualität und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

san vicario olivenoel extravergine bio
Bio - Olivenöl extravergine SAN VICARIO
Masseria San Vicario

Inhalt: 0,75 Liter Flasche
Mindesthaltbarkeit: 04 / 2024
Olivensorten: Blend aus Biancolilla und Tonda Iblea
Aus kontrolliert biologischem Anbau
Bio-Zertifiziert DE-ÖKO-013
Verfügbarkeit:

18,90 €  (1 l = 25,20 €)
Dieses feine und frisch duftende Olivenöl extravergine aus überwiegend grünen Oliven ist ein Blend aus zwei typisch sizilianischen Olivensorten: Biancolilla und Tonda Iblea. Handernte, gepresst mit Kaltextraktion (< 27°C) in moderner INOX-Stahl-Ölpresse. Mit Duft nach frischen, grünen Oliven und grasigen Noten, dazu Strauchtomate und Artischocke. Im Geschmack mittelfruchtig mit präsenten "grünen" Noten, die aus den gesunden grünen Oliven stammen. Die Bitternote ist sehr dezent und im Abgang findet sich ein zarter Mandelton. Die pfeffrige Schärfe ist angenehm und präsent. Sie ist Zeichen reichlich vertretener Polyphenole.

Es eignet sich zum Würzen in der mediterranen Küche, für Bruschette mit Tomaten, zu Salaten, Rohkost, Nudeln, Hülsenfrüchten, erhitzbar bis 200°C, zum Anbraten von Gemüsen, Fisch, Tofu und hellem Fleisch. Verwenden Sie das Öl aber am besten kalt, schon wenige Tropfen genügen, um Ihre Speisen zu heben und zu würzen.

Laborwerte Ernte 2021:
Freie Fettsäure: 0,22 %
Peroxidzahl: 5,09 meq O2/kg
Polyphenole: 433 mg/kg
K232: 1,80
K270: 0,14
deltaK: 0,00
(Analyse vom 19.11.2021)
Zurück zum Seiteninhalt