Vinothek Laveneziana

www.weindurst.de
Summe im Warenkorb:
logo weindurst-de
weindurst-de
Direkt zum Seiteninhalt

2021 Uva Rara SELVALUNGA - Francesco Brigatti - Piemont

Regionen > Piemont > Brigatti, Francesco
brigatti uva rara selvalunga

2021 Uva Rara SELVALUNGA
Francesco Brigatti

12,50 €  (1 l = 16,67 €) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

13% / 0,75 l / DOC / Rotwein / trocken
100% Uva Rara
Ausbau: Stahltank
Naturnaher Anbau
3.000 Flaschen pro Jahr
Naturkorken
Lagerfähig mindestens bis 2026
Enthält Sulfite
Hersteller:
Azienda Agricola Francesco Brigatti, Via Olmi 31, 28019 Suno - Italien

Verfügbarkeit:

2021 Uva Rara SELVALUNGA - Brigatti
12,50 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen

Die Uva Rara ist eine besondere Rebsorte, sie besitzt große, fleischige Beeren. Sie ist auch unter dem Namen „Bonarda Novarese“ bekannt. Laut dem Ampelographen Victor Pulliat (1827-1896) bezieht sich ihr Name (Uva Rara = dt. seltene Traube) nicht auf ein seltenes Vorkommen, sondern auf die ausgesprochen schöne Erscheinung. Nach einer anderen Version leitet er sich aber von der geringen Anzahl von Beeren pro Traubenpergel ab. Uva Rara ist eine der wenigen Weintrauben, die man auch mit Genuss essen kann. Francesco Brigatti lässt den Most nur kurz 5 bis 6 Tage auf den Schalen vergären, um die fruchtigen Eigenschaften und die Frische zu erhalten. Der Ausbau erfolgt ausschließlich im Stahltank.

Der Uva Rara SELVALUNGA von Francesco Brigatti präsentiert sich in einem mittelhellen Kirschrot. Das Bukett offenbart Anklänge an Kirschen und Himbeeren, klar und einladend. Mittelgewicht mit saftiger, eleganter Frucht am Gaumen. Mineralisch, eher schlank, elegant, sehr typisch, fruchtig-saftig, frisch, eigenständig, authentisch. Angenehme Herbe. Hervorragender Essensbegleiter für deftige Gerichte.

Der Uva Rara von Brigatti braucht Zeit und Luft zur Entfaltung, öffnen Sie deshalb die Flasche frühzeitig! Es erwartet Sie ein seltenes, authentisches Trinkerlebnis!
Zurück zum Seiteninhalt