Vinothek Laveneziana

www.weindurst.de
Summe im Warenkorb:
logo weindurst-de
weindurst-de
Direkt zum Seiteninhalt

Fontana, Livia - Piemont - Langhe Nebbiolo - Barolo

Livia Fontana  (Cascina Fontanin)

Castiglione Falletto - Piemont

9 Hektar

ca. 70.000 Flaschen pro Jahr

Önologe: Michele Fontana

Nach fast zweihundertjähriger Geschichte ist es bereits die achte Generation, die die Familientradition in Castiglione Falletto im Zentrum des Barolo-Gebiets fortführt und traditionelle Weine auf höchstem Niveau erzeugt. Seit 1995 leitet Livia Fontana das Weingut, das sie von ihrem Vater Ettore übernommen hatte. Unterstützt wird sie mittlerweile von ihren beiden Söhnen Michele und Lorenzo und dem bekannten italienischen Önologen Dr. Donato Lanati.

Der erste Weinkeller mit Gewölbedecke wurde 1820 gemeinsam mit dem Wohnhaus auf einem Hügelrücken gebaut. Wenn man heute im schönen Verkostungsraum des Weinguts sitzt und den Panoramablick auf die umliegenden Weinberge genießt, kann man kaum glauben,  dass hier auch einmal Weizen und Gemüse angebaut und Viehzucht betrieben wurden. Heute gehören diese Weinberge im Barolo-Gebiet zu den teuersten weltweit.

Um 1960 herum wurde das Weingut erweitert und ein zweiter Weinkeller gebaut, der in den 1990er Jahren komplett renoviert wurde. 2012 ging ein unterirdisches Flaschenlager in Betrieb. Der neue Weinkeller beherbergt nun einen äußerst sehenswerten Show-Room und einen großen vollklimatisierten Lagerbereich, in dem auch ältere Jahrgänge reifen, die demnächst in den Verkauf kommen sollen.

Die Familie Fontana bewirtschaftet 9 Hektar Weinberge und füllt jährlich ca. 70.000 Flaschen ab. Zu den besten Weinbergen gehören die beiden Cru-Lagen VILLERO und MERIONDINO in Castiglione Falletto sowie BUSSIA in Monforte d´Alba. Das Alter der Reben beträgt bis zu 80 Jahren, im Schnitt sind es 30 Jahre. Es wird ein traditioneller Ausbaustil gepflegt. Nebbiolo, Barbera und Dolcetto reifen ausschließlich in großen Holzfässern. Es sind Weine, die die Erde widerspiegeln, aus der sie stammen. Gemacht für Menschen, die im Wein das Typische des Terriors suchen und schätzen.

Barolo Livia Fontana
2012 Barolo FONTANIN
Livia Fontana

14,5% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
100% Nebbiolo
Ausbau: Großes Holzfass
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit: Restmenge 8 Fl.
♥ ♥ MERUM Nr. 5/2017

27,00 €  (1 l = 36,00 €)
2012 Barolo FONTANIN - Livia Fontana
27,00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Der Chefredakteur Andreas März von MERUM schreibt: ..… Kein Wein der Welt kann es mit dem Charakter des Barolo aufnehmen. Diese tiefe Frucht – wo sie denn im Keller nicht durch Unsensibilität zerstört wurde –, dieses  fruchtige Tannin – wo es denn im Keller nicht durch banales Eichentannin ersetzt wurde–, diese Länge besitzen nur die Nebbiolo-Weine aus Monforte, Serralunga, Castiglione Falletto, La Morra, Barolo oder Verduno. Diese Barolo sind einzigartig, vor allem natürlich die Zweiherzen- und Dreiherzen-Weine. Sie gehören zum Schönsten, was diese Welt an Rotwein hervorbringt.

Die Trauben für den 2012er Barolo FONTANIN von Livia Fontana stammen aus einem Weinberg rechts neben der Cru-Lage VILLERO sowie aus zwei Weinbergen der Lage MERIONDINO in Castiglione Falletto. Ein perfekt gereifter Barolo aus einem Spitzenjahrgang! Mittelhelles Granatrot. Rotfruchtig, viel Lakritze, Pfeffer, Veilchen, Rosen. Vielschichtig, man könnte stundenlang schnuppern. Kraftvoller Körper, wuchtiges Tannin, fruchttief, saftig, fein und sehr lang.
  
Barolo Livia Fontana
2015 Barolo FONTANIN
Livia Fontana

14,5% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
100% Nebbiolo
Ausbau: Großes Holzfass
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit:
♥ ♥ MERUM Nr. 5/2019

29,00 €  (1 l = 38,67 €)
2015 Barolo FONTANIN - Livia Fontana
29,00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Der Chefredakteur Andreas März von MERUM schreibt: ..… Kein Wein der Welt kann es mit dem Charakter des Barolo aufnehmen. Diese tiefe Frucht – wo sie denn im Keller nicht durch Unsensibilität zerstört wurde –, dieses  fruchtige Tannin – wo es denn im Keller nicht durch banales Eichentannin ersetzt wurde–, diese Länge besitzen nur die Nebbiolo-Weine aus Monforte, Serralunga, Castiglione Falletto, La Morra, Barolo oder Verduno. Diese Barolo sind einzigartig, vor allem natürlich die Zweiherzen- und Dreiherzen-Weine. Sie gehören zum Schönsten, was diese Welt an Rotwein hervorbringt.

Die Trauben für den 2015er Barolo FONTANIN von Livia Fontana stammen aus einem Weinberg rechts neben der Cru-Lage VILLERO sowie aus zwei Weinbergen der Lage MERIONDINO in Castiglione Falletto. Ein perfekt gereifter Barolo aus einem Spitzenjahrgang! Mittelhelles Granatrot. Rotfruchtig, viel Lakritze, Pfeffer, Veilchen, Rosen. Vielschichtig, man könnte stundenlang schnuppern. Kraftvoller Körper, wuchtiges Tannin, fruchttief, saftig, fein und sehr lang.
  
2015 Barolo VILLERO
Livia Fontana

14,5% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
100% Nebbiolo
Ausbau: Großes Holzfass
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit:
♥ ♥ MERUM Nr. 5/2019

39,00 €  (1 l = 52,00 €)
2015 Barolo VILLERO - Livia Fontana
39,00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die Nebbiolo-Trauben der Cru-Lage VILLERO wachsen auf rund 350 Meter in Süd-West-Ausrichtung in Castiglione Falletto. Die Cru-Lage, das Beste aus Castiglione Falletto, besteht aus Ton- und Kalksteinböden, Sand und weißem Lehm, eine Zusammensetzung, die den Weinen eine hohe Eleganz und maskuline Power zugleich verleiht. Livia Fontana besitzt 1 Hektar in dieser Toplage mit ca. 60 Jahre alten Reben.

Michele Fontana legt durch seine penible Arbeit im Weinberg die Grundlage für Spitzenqualität. Bei der Vinifikation wird auf eine konstante Temperatur und die richtige Luftfeuchtigkeit geachtet, geschützt vor Sonneneinstrahlung und Kunstlicht. Seit 2015 werden keine Pressweine mehr verwendet, nur frei abgelaufener Wein, deshalb fehlen die bei vielen Weingütern üblichen harten Tannine. Das Ergebnis ist ein eleganter, zugleicht kraftvoller und körperreicher Barolo vom historisch bedeutendsten Cru in Castiglione Falletto. VILLERO war die erste jemals etikettierte und genannte Einzellage in der gesamten Langhe (Weingut Vietti).

Helles, leuchtendes Rubin. Aus dem Glas strömen einladende Aromen roter Früchte, etwas getrocknete Blumen, ein Hauch Eukalyptus, sehr animierend. Am Gaumen saftig und fruchtig, ausgewogen mit Biss, etwas mehr Würze im Tannin als im FONTANIN, aber letztlich auch weich und elegant, mit schöner Länge und extremen Charme. Der 2015er Barolo VILLERO ist so delikat und so überwältigend schön, dass man reinspringen möchte. Eine Delikatesse für alle, die reichhaltige und charmante Weine mögen!
Barolo Villero Livia Fontana
  
Zurück zum Seiteninhalt