Vinothek Laveneziana

www.weindurst.de
Summe im Warenkorb:
logo weindurst-de
weindurst-de
Direkt zum Seiteninhalt

Rotweine aus Italien (ohne Piemont)

Sortiment
Emilia-Romagna
OPERA 02
Hersteller:
Azienda Agricola Opera 02(Cà Montanari)
Via Medusia 32
41014 Levizzano Rangone (MO) - Italien
Bio-Zertifiziert IT-BIO-006
opera 02 lambrusco di modena brut
2020 Lambrusco di Modena BRUT
Opera | 02

11% / 0,75 l / DOP / Rotwein Spumante / trocken / bio
95% Grasparossa, 5% Salamino
Ausbau: Stahltank (Charmat- bzw. Tankgärverfahren)
Enthält Sulfite / Vegan
Bio-Zertifiziert IT-BIO-006
Verfügbarkeit: Restmenge 12 Flaschen

10,95 €  (1 l = 14,60 €)
Ab 4 Flaschen 4,1% Rabatt (€ 10,50 pro Flasche)

2020 Lambrusco di Modena Secco (Brut) - OPERA 02 (bio)
Mengenrabatt verfügbar Mengenrabatt verfügbar
10,95 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Lambrusco-Reben werden in vier unterschiedliche DOC-Gebiete eingeteilt: Sorbara, Reggiano, Salamino und Grasparossa di Castelvetro. Sie alle wachsen rings um die Stadt Modena in der Emilia Romagna, im Norden Italiens. OPERA | 02 liegt in den Hügeln südlich von Modena. Dort wird traditionell der Lambrusco Grasparossa di Castelvetro angebaut.

Gekeltert wird der Lambrusco di Modena DOP Spumante BRUT von OPERA | 02 aus 95% Lambrusco Grasparossa, 5% Lambrusco Salamino. Die Böden in den Hügeln um Levizzano Castelvetro sind eine Mischung aus Sand, Schlick und Lehm. Die Weinberge sind nach Südosten ausgerichtet. Frühe Weinlese Anfang September, handgelesen, nach der Rotweinmostbereitung Kühlung auf ca. 5°C, 4 - 5 Tage Mazeration, um Phenole, Farbe und Tannine zu extrahieren. Temperaturkontrollierte Fermentation in Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen für 6 Monate (die Norm beträgt 2-3 Wochen!) nach der Charmat- bzw. Tankgärverfahren. Für die zweite Gärung des Grasparossa-Mostes werden spezielle Hefen verwendet.

Dunkles Rubinrot mit purpurfarbenen Reflexen. Im Bukett fruchtig und anhaltend frisch, elegant, mäßig alkoholisch. Am Gaumen Aromen von der Schwarzkirsche, frischer Körper, saftig und harmonisch, gut strukturiert und leicht tanninhaltig mit einer lebendigen Perlage und einem fruchtigen Abgang. Perfekter Essensbegleiter der deftigen Küche der Emilia, unverzichtbar auf jeder Grillparty. Bio und vegan!

Venetien
Meneghello
Hersteller:
Azienda Agricola Meneghello Vini
Via Brusà 1
37017 Lazise (VR) - Italien
meneghello bardolino
2020 Bardolino Classico
Meneghello

12,5% / 0,75 l / DOC / Rotwein / trocken
60% Corvina, 35% Rondinella, 5% Merlot
Ausbau: Stahltank
Schraubverschluss
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit:

6,90 €  (1 l = 9,20 €)

2020 Bardolino - Meneghello
6,90 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Rund 20 Millionen Flaschen Bardolino rinnen jedes Jahr durch durstige Kehlen. Absatzprobleme gibt es derzeit nicht, dafür sorgen schon Millionen von Touristen am Gardasee. Sie haben vor allem den Wunsch nach einem preiswerten, belanglosen, alkoholischen Getränk. Das Image des Bardolinos ist leider miserabel, weil zu viele standardisierte Massenprodukte auf dem Markt zu finden sind. Das ‘klassische’ Anbaugebiet, die Classico-Zone, ist das südöstliche Ufer des Gardasee mit den Gemeinden Bardolino, Lazise, Cavaion und Garda. Durch die Zeitschrift MERUM wurden wir auf das kleine Weingut der Familie Meneghello und deren Bardolino aufmerksam, der so wohltuend aus dem Meer der charakterlosen Tropfen herausragt.

Der Bardolino mit seinem mittleren Kirschrot verströmt eine rotbeerige Aromatik. Himbeeren, rote Johannisbeeren, Kirschen, aber auch leicht vegetale, frische Noten, etwas pfeffrig, dann feine Rosenblüte, sehr einladend. Feine Fruchtsüße, relativ kräftig strukturiert mit wenigen Gerbstoffen. Mit einem moderaten Alkoholgehalt von 12,5% ausgestattet, ist dieser Bardolino sehr trinkig, harmonisch und animierend.
Der Bardolino von Meneghello eignet sich auch ideal als Sommerwein, getrunken an einem lauen Abend, leicht gekühlt (ca. 14°). Er wird aus den traditionellen Sorten Corvina (60%), Rondinella (35%) und etwas Merlot gekeltert. Die Reben wachsen auf steinigen Lehmböden. Müßig zu betonen, dass der Wein ohne Einsatz von Holz auskommt, der  Ausbau erfolgt im Stahltank. Bardolino-Weine sind jung zu trinken, dann machen sie am meisten Spaß. Sie können aber auch 2 bis 3 Jahre gelagert werden.

Toskana
CASA EMMA
Hersteller:
Azienda Agricola Casa Emma
Strada Provinciale Castellina in Chianti 3 - 7
50028 Barberino Tavarnelle (FI) - Italien
casa emma chianti classico
2019 Chianti Classico
Casa Emma

14% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
90% Sangiovese, je 5% Canaiolo + Malvasia
Ausbau: Stahltank + gebrauchte Barrique
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit:

12,90 €  (1 l = 17,20 €)
2019 Chianti Classico - Casa Emma
12,90 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Der Chianti Classico von CASA EMMA verströmt einen delikaten Duftcocktail aus roten Beeren, Kirschen und kräuterwürzigen Nuancen. Am Gaumen saftige, dunkle Frucht, harmonisch, kraftvoll mit Biss und Eleganz. Ein trinkiger Chianti Classico, der Spaß macht.

Die hohe Lage der Weinberge zwischen 400 und 500 m lässt Rotweine entstehen, die auch in sehr heißen Jahren nie ihre Frische und fruchtige Eleganz verlieren. Jeder Jahrgang hat seine typischen Merkmale. Casa Emma gelingt es immer wieder, diese Eigenheiten gekonnt heraus zu arbeiten und einen unverfälschten, ehrlichen, charaktervollen und gebietstypischen Chianti Classico in die Flasche zu bringen.

chianti classico vignalparco casa emma
2017 Chianti Classico Riserva VIGNALPARCO
Casa Emma

14% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
100% Sangiovese
Ausbau: 500 l Tonneau-Fässer (1/3 neu, 2/3 gebraucht)
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit: Ab Mitte November lieferbar

18,90 €  (1 l = 25,20 €)

2017 Chianti Classico Riserva VIGNALPARCO - Casa Emma
18,90 €(MwSt. Inkl.)
Der "Gänsewein" von Casa Emma! Der 2017er Chianti Classico VIGNALPARCO zeigt einen festen, tiefen, reintönigen Duft nach Kirschen und gemischten Beeren mit leicht nussigen, tabakigen und getrocknet-floralen Anklängen. Reife, herb-saftige, fest gewirkte Frucht, feinsandiges, Tannin, eine Spur Kräuter am Gaumen, gute Nachhaltigkeit und Substanz, kühler Stil, etwas Salz im Hintergrund, ein Hauch Kakao und Tabak, gute Substanz und Tiefe, sehr guter, herb-saftiger Abgang mit Griff.

2014 startete Casa Emma im 2 Hektar kleinen Weinberg VIGNALPARCO, der zu 100% mit Sangiovese bestockt ist, ein Projekt mit neuen „Mitarbeitern“. Etwa 100 Gänse „bewirtschaften“ den eingezäunten Weinberg, fressen das Gras, das Unkraut und das Ungeziefer und hinterlassen gleichzeitig den Dünger. Natürlicher geht es nicht. Das Gras wird nicht gemäht, der Weinberg nicht mit Maschinen bearbeitet, um den Boden nicht zu verdichten. Der VIGNALPARCO ist der Wein von Casa Emma, der das Terrior das Weinguts am besten zum Ausdruck bringt.

Schauen Sie sich zum VIGNALPARCO das informative Video von CASA EMMA an:

casa emma chianti classico riserva
2016 Chianti Classico Riserva
Casa Emma

14% / 0,75 l / DOCG / Rotwein / trocken
95% Sangiovese, 5% Malvasia nera
Ausbau: 700 l Holzfass
Enthält Sulfite
Verfügbarkeit: Restmenge 16 Flaschen

24,00 €  (1 l = 32,00 €)

2016 Chianti Classico Riserva - Casa Emma
24,00 €(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die 2016er Chianti Classico Riserva leuchtet purpurrot und dunkel im Glas. In der Nase nimmt man reife, rote Früchte und sanfte Gewürz- und Röstaromen wahr. Der Hintergrund im vielschichtigen Bukett wird untermalt von den typischen Veilchendüften und einem Hauch Vanille. Viel Frucht auch am Gaumen, konzentriert, komplex und kraftvoll mit seidigen Tanninen. Elegante Frische begleitet den Wein in einen langen Nachhall.
Zurück zum Seiteninhalt